Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Inhaltsverzeichnis

Der Studiengang eines Bachelor wurde in Deutschland erst im Rahmen des Bologna-Prozess eingeführt. Er ersetzt das Grundstudium des früheren Diplomstudienganges und soll der Intention der Bildungsminister nach dem Studenten den Einstieg in das Berufsleben ermöglichen.

Aufbauend auf dem Bachelor-Abschluss kann beziehungsweise soll mit dem Master-Abschluss das Äquivalent der Diplomprüfung erreicht werden.

Für Berufstätige ist unter diesen Voraussetzungen der Erwerb eines Bachelor-Grades wie zum Beispiel Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering sowie Bachelor of Science eine naheliegende Möglichkeit, sich auf der Karriereleiter nach oben zu bewegen. Der Bachelor-Studiengang vermittelt das Handwerkszeug, verleiht die grundlegenden Fähigkeiten, Vorgehensweisen und Methoden, die für den Beruf notwendig sind.

Andererseits sind gerade im Berufsleben stehende Personen nicht in der Lage am normalen akademischen Lehrbetrieb teilzunehmen. Hier bietet sich also das Fernstudium als geradezu logische Möglichkeit an.

Eine Informationsseite zum Thema Fernstudiengänge zählt insgesamt 27 verschiedene Studiengänge mit dem Abschluss eines Bachelor. Es gibt sie in den Bereichen Wirtschaft, Recht bzw. Fernstudium Jura, Sozialwissenschaft, Mathematik, Informatik, Pädagogik, Elektrotechnik, Fernstudium Maschinenbau und Mechatronic.

Die Dauer des Studiums ist unterschiedlich, es werden zum Teil Standardvarianten und Sprintvarianten angeboten - im Bereich Wirtschaftsinformatik werden für die Standardvariante 48 Studienmonate vorgegeben, also vier Jahre gleich acht Semester, die Sprintvariante soll nur 36 Studienmonate dauern. In beiden Fällen ist eine kostenlose Verlängerung möglich. Für den Bachelor-Studiengang in Mechatronic werden 7 Semester als Regelstudienzeit angegeben.

Als Zulassungsberechtigung gelten die Hochschulzugangsberechtigung oder - je nach Landesgesetz - die berufliche Qualifikation, also eine einschlägige Berufsausbildung und eine langjährige Erfahrung in diesem Beruf.

Die Kosten, die auf den Fernstudenten zukommen können, sind nicht ganz unbeträchtlich - für einen Bachelor-Studiengang "Corporate Banking" werden als Immatrikulationsgebühr 1.100 Euro verlangt, die Studiengebühren belaufen sich auf 13.200 Euro.

Jetzt Anbieter vergleichen & kostenlose Studienführer anfordern!
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?