MBA Ratgeber seit 2004!
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Inhaltsverzeichnis

Das Controlling lässt sich als Untersystem innerhalb der Führungsebene eines Unternehmens charakterisieren. Mittels des Controlling werden Informationen erfasst und so verarbeitet, dass sie den Entscheidungsträgern des Unternehmens als eine solide Grundlage für die notwendigen Steuerungsprozesse dienen können. Die Globalisierung der Wirtschaft und die zunehmende Geschwindigkeit, mit der sich wirtschaftliche Prozesse vollziehen, geben dem Controlling eine steigende Bedeutung. Das entsprechende Studium bietet also gute Aufstiegschancen innerhalb der Firmenhierarchie.

Es finden sich insgesamt sieben Institute, die den Kurs Controlling im Fernstudium anbieten, wobei die TEIA, die "Teles European Internet Academy" mit dem Kurs "Organisation und Technologiemanagement" ein dem Inhalt nach auch unter die Kategorie "Controlling" zu zählendes Angebot hat. Einen Kurs "Controlling" für das Fernstudium bieten an: das Institut für Lernsysteme GmbH, die Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbH, die Hamburger Akademie für Fernstudien, die Euro Fernhochschule Hamburg, die SDG Fernschule der Studiengemeinschaft Darmstadt. Die AKAD bietet zwei Kurse unter dem Titel "Operatives Controlling" und "Strategisches Management und Controlling".

Um ein Beispiel zu geben, sei hier ein Blick auf das Angebot der Europäischen Fernhochschule Hamburg geworfen. Der Kurs "Controlling" wird als zugelassen von der "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht" in Köln präsentiert. Der Kurs hat Hochschulniveau und wird mit 10 ECTS-Credits bewertet, was umgerechnet 300 Stunden Studienzeit entspräche. Eine Anrechnung auf den Studiengang "Europäische Betriebswirtschaftslehre" ist grundsätzlich möglich. Das Studienmaterial umfasst 12 Studienhefte, mit dem Studium kann jederzeit begonnen werden, eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Praxis im Rechnungswesen ist die Teilnahmevoraussetzung. Als Regelstudienzeit werden sechs Monate angegeben, eine kostenlose Verlängerung um weitere drei Monate ist möglich.

Als Schwerpunkte des Kurses werden angegeben: Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung, Teilkostenrechung, Plankostenrechnung, Kostenmanagement, Finanzcontrolling und Investitionscontrolling.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?