MBA Ratgeber seit 2004!
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Inhaltsverzeichnis

Die Reise- und Touristikbranche ist bei Studenten seit Jahren sehr beliebt. Absolventen mit einem Schwerpunkt im Bereich Tourismus können bereits während des Studium wichtiges Grundlagenwissen der Tourismus-Branche erlernen und sich so für eine Führungsposition im Bereich Tourismus qualifizieren. Sie möchten sich im Bereich Tourismus weiterbilden, neue Berufschancen eröffnen und ihre Berufstätigkeit während des Tourismus-Fernstudiums nicht unterbrechen? Ein Fernstudium in Tourismus vermittelt Ihnen umfangreiche Kenntnisse, Methoden und Grundlagenwissen der Reisebranche.

Inhalte

Je nach Hochschule und Studiengang können unterschiedliche Inhalte und Schwerpunkte im Rahmen eines Tourismus Fernstudiums behandelt werden. Gängige Themenkomplexe und Elemente sind Grundlagen der BWL und Volkswirtschaftslehre, Marketing, Controlling sowie Spezialisierungen im Bereich Tourismus.

Zielgruppe

Ein Fernstudium im Bereich Tourismus ist optimal auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. Bei einem Tourismus-Fernstudium wird der Hauptteil des Studiums von zu Hause aus absolviert. Hierfür erhalten Studenten regelmäßig aktuelles Lehrmaterial. Die Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten wird durch Diskussionsforen, Mailing-Listen und Chats gefördert. Zusätzlich nehmen Studenten im Rahmen des Tourismus Fernstudiums an Präsenzphasen teil, in denen Seminare und Prüfungen abgehalten werden.

Anbieter

Studiengänge mit dem Fokus auf die Touristik-Branche werden heute von zahlreichen Hochschulen und Akademien angeboten. Das Angebot reicht von Ausbildungen, kompakten Fernlehrgängen bis hin zu mehrjährigen Studiengängen mit universitärem Abschluss wie zum Beispiel dem Bachelor oder Master of Arts in Tourism and Travel Management. Zu den Anbietern von Tourismus-Studienangeboten gehören zum Beispiel die Hochschule Heilbronn, Fachochschule Worms, Hochschule Harz, ILS und SGD.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?