Berufsbegleitendes MBA-Fernstudium am RheinAhrCampus der HS Koblenz: Bewerbungsstart am 3. Mai!

Bewerbungsphase für das berufsbegleitende MBA-Fernstudienprogramm startet am 3. Mai

Freitag, 30 April, 2021

Studieren neben dem Beruf findet wachsenden Zuspruch und genießt eine hohe Akzeptanz bei Arbeitgebern

Seit fast zwei Jahrzehnten können Berufstätige am RheinAhrCampus in Remagen innerhalb von fünf Fachsemestern den international anerkannten, akademischen Abschluss Master of Business Administration (MBA) erlangen, ohne beruflich pausieren zu müssen.

Für das weitestgehend orts- und zeitunabhängige akkreditierte MBA-Fernstudienprogramm beginnt am 3. Mai die neue Bewerbungsphase. Es zählt zu den größten MBA-Programmen im deutschsprachigen Raum und ermöglicht eine praxisbezogene Weiterbildung auf Masterniveau. Inzwischen haben über 1.300 Absolventinnen und Absolventen dieses Fernstudium erfolgreich abgeschlossen.

Aktuell sind am Remagener Campus, der zur Hochschule Koblenz gehört, über 500 MBA-Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet eingeschrieben. Sie eignen sich neben Managementkompetenzen Spezialwissen in einer von neun MBA-Vertiefungsrichtungen an: Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Leadership, Logistikmanagement, Marketingmanagement, Produktionsmanagement, Public Administration, Sportmanagement oder Unternehmensführung/Finanzmanagement.