Jetzt vergleichen!

FOM Mannheim: Ausbau des Hochschulangebots

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management wird zukünftig auch in Mannheim vertreten sein und erweitert die Hochschullandschaft damit.

Montag, 2 Mai, 2011

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management wird zukünftig auch in Mannheim vertreten sein und erweitert die Hochschullandschaft damit um eine bedeutende Komponente. In den Räumlichkeiten der Hochschule Mannheim stehen wirtschaftswissenschaftliche Bachelor- und Masterstudiengänge auf dem Programm, die Berufstätigen eine entsprechende weiterführende Ausbildung anbieten. Die Präsenzveranstaltungen finden abends und samstags statt und sind damit ideal für Berufstätige konzipiert.

So argumentiert dann auch Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, dass Bildung heute maßgeblich sei für eine solide Lebensperspektive. Gleichzeitig sei sie auch die Basis für die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten einer Stadt. Deshalb sei die Integration der FOM in die lokale und regionale Hochschullandschaft eine echte Bereicherung. Er fügt hinzu, das Besondere an der FOM sei, dass sie als Deutschlands erste staatlich anerkannte Hochschule von Verbänden der Wirtschaft gegründet sei und vor allem Berufstätigen ideale Möglichkeiten des Studiums mit Präsenzveranstaltungen bietet.

Das Programm der FOM in Mannheim umfasst fünf Bachelorstudiengänge. Business Administration, International Management, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik stehen auf dem Programm, die Studiendauer liegt bei sieben Semestern, und die Studiengänge zielen besonders auf Berufstätige und Auszubildende ab, die sich nebenberuflich akademisch weiterqualifizieren möchten. Vor diesem Hintergrund vermitteln die Bachelorprogramme dann auch aktuelles wissenschaftliches Know How, das in der Wirtschaft sehr gesucht sei.

Ergänzt wird das Bachelorangebot der FOM Mannheim um das generalistische MBA-Programm, um den Master of Laws in Wirtschaftsrecht und den Master of Arts in Management.

Entsprechend interessant ist das Angebot für die Unternehmen der Region. So fordern Verbände und Unternehmen die deutschen Hochschulen regelmäßig auf, ihr Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen aller Fachrichtungen auszubauen. Schon deshalb sei der neue Standort der FOM in Mannheim ein Schritt in die richtige Richtung, dem befürchteten Fach- und Führungskräftemangel vorzubeugen, argumentiert die Leitung der FOM.

Die Studiengänge starten am 01. September und am 01. März 2012. Die Vorlesungen werden von eigenen Professoren und Dozenten durchgeführt und ergänzt um Lehrbeauftragte der umliegenden Hochschulen sowie um Führungskräfte aus der Wirtschaft.