Jetzt vergleichen!

Samstag, 20 Dezember, 2014

An der HHL werden die Bedürfnisse der besonderen Zielgruppe der jungen Unternehmer mit einem eigens eingerichteten Teilzeit-MBA berücksichtigt.

Zielgruppe mit speziellen Bedürfnissen

Junge Unternehmen – Gründer und Unternehmensnachfolger – haben zeitlich und inhaltlich besondere Ansprüche an ein MBA-Studium. Kenntnisse über das Entwickeln von Geschäftsideen und Innovationen sowie das Erlernen von Präsentationsfähigkeiten sind wichtiges Rüstzeug für die nachhaltige Geschäftsleitung des eigenen Unternehmens. Die Leipzig Graduate School of Management (HHL) berücksichtigt diese Bedürfnisse mit einem Teilzeit-Programm zum Erwerb des Master of Business Administration (MBA). Um die Attraktivität des weiterbildenden Studienprogramms für die Zielgruppe weiter zu steigern, hat die HHL für das im Sommersemester 2015 startende Programm das Modul "Business Design, Modelling and Planning" ins Curriculum aufgenommen. Die auf die besonderen Bedürfnisse zugeschnittenen Inhalte bilden eine Ergänzung zu den bereits bedarfsgerecht konzipierten Studienmodulen wie

  • Entrepreneurship,
  • Innovation Management,
  • Leadership und
  • Global Immersion (einwöchiges Auslandsseminar in Boston/USA).

Auch die Teilnahme an Gründermessen und speziellen Events wie

  • der Accelerate-Konferenz,
  • dem International HHL Investors Day oder
  • der Start-up Career Fair

gehören zu den Angeboten, die in das generalistische Teilzeit-Studienprogramm, das in Leipzig und Köln durchgeführt wird, integriert sind.

Erfolgreiches MBA-Programm für Verantwortungsträger

Bereits vor der Integration des neuen Studienmoduls gehörte der berufsbegleitende Part-time-MBA der HHL zu den beliebten MBA-Qualifikationen für Entrepreneure und Intrapreneure. Absolventen loben nicht nur das erworbene Managementwissen, sondern auch das im Laufe des Studiums zu knüpfende Netzwerk von Innovatoren und Gründern. Ebenfalls positiv heben MBA-Absolventen hervor, dass das Studium in einem unternehmerorientierten Umfeld in Kombination mit der eigenen Berufserfahrung dabei unterstützt, konkrete Führungspläne und -kompetenzen zu entwickeln.

Zwei Jahre Regelstudienzeit dauert der Teilzeit-MBA an der HHL, der mit dem Schwerpunkt "General Management" angeboten wird. Das Studium ist englischsprachig und richtet sich an berufserfahrene Praktiker/-innen aus dem mittleren Management. Das Ranking der Financial Times bescheinigt dem Studien-Programm überdurchschnittliche Werte in den Kategorien

  • Karriereentwicklung und
  • Gehaltsentwicklung nach Studienabschluss.

Zu den Stärken des MBA-Studiums an der HHL gehören das internationale Renommee der lehrenden Professorenschaft und die verschiedenen Optionen zum Netzwerken.

Offene Vorlesung und Informationsveranstaltungen

Einen lebendigen Eindruck vom Teilzeit-MBA-Programm erhalten Interessierte im Rahmen einer Schnuppervorlesung zum Thema "Social Networks in Organizations", die im Dezember 2014 an der HHL stattfindet. Die Teilnahme an dieser und anderen öffentlichen Studienveranstaltungen ist möglich, sobald Sie sich mit einem Lebenslauf bei der HHL anmelden.