Jetzt vergleichen!

Samstag, 7 April, 2018

Für den Traumjob in der ganzen Welt tätig – Zahlreiche Absolventen der International School of Management (ISM) haben nach ihrem Studium den Schritt ins Ausland gewagt, wo sie für internationale Unternehmen arbeiten. Beim Summit International Careers am 20. April 2018 kehren einige von ihnen aus Stanford, London und Luxemburg an ihre Alma Mater zurück und berichten von ihren erfolgreichen Karrierewegen

Keynote von Personalleiter Nicolai Mattern

Mit Nicolai Mattern konnte die ISM einen erfahrenen Personalleiter als Keynote-Speaker für das Event gewinnen. Bei LVMH Perfumes & Cosmetics arbeitet Mattern seit 2015 als Human Resources Director. Zu dem französischen Luxuskonzern gehören Marken wie Louis Vuitton, Dior oder Marc Jacobs. Zudem erzählen vier international erfolgreiche ISM-Absolventen von ihrem Werdegang.

Südostasien, Schweiz, London

Heute ist ISM-Absolvent Friedrich Kalthoff als Senior Manager bei Arvato Financial Solutions in London tätig. Die Grundlage für seine Karriere legte er in Südostasien, wo er ein Start-up in Indonesien aufbaute. Hiernach war er in Zürich im Bereich des International Investment Managements tätig und arbeitete die letzten zwei Jahre als Vorstandsreferent bei Bertelsmann. Kürzlich fungierte er als Mitgründer des innovativen Food-Start-ups Kraftling. 

MBA in Stanford

ISM-Absolvent Johannes Olejnik, derzeit MBA-Student in Stanford (USA), ging seiner Leidenschaft für soziales Unternehmertum nach und arbeitete in Ruanda und Bhutan als Entrepreneur. Marwin Weber, Analyst im Fondsmanagement bei der Patrizia Immobilien AG, sammelte Berufserfahrungen in Luxemburg und Amsterdam. Maximilian Baryga, Business Analyst bei Royal Dutch Shell, machte international Karriere in London. 

Präsentationen, gefolgt von Fragen und persönlichem Austausch

Nach den Präsentationen besteht bei einer Frage-Antwort-Runde die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den Alumni und Studierenden. Die kostenfreie Veranstaltung findet an der ISM Dortmund, Otto-Hahn-Straße 19, statt und ist für externe Gäste geöffnet. Interessierte Teilnehmer können sich per E-Mail unter alumni@ism.de anmelden.