Jetzt vergleichen!

Dienstag, 8 November, 2016

Fliegen ist schon lange zum Massen-Transportmittel geworden und die Branche benötigt daher viele Führungskräfte, die den dynamischen, komplexen und gleichzeitig sensiblen Herausforderungen in dieser Industrie begegnen können. Gerade Wissen im Management und Führungsstärke werden besonders nachgefragt. Hier kann ein MBA in Aviation Management helfen.

Berufsbegleitender Aviation-MBA

An der Donau Universität Krems wird der Professional MBA Aviation Management ab Mitte November bereits zum 17. Mal angeboten. Da der MBA berufsbegleitend und im Stil des Blended Learning durchgeführt wird, ist ein Einstieg aber grundsätzlich jederzeit möglich.

Studienverlauf

Blended Learning bedeutet, dass die Studierenden weiterhin ihrem Beruf im Bereich Luftfahrt nachgehen können und den MBA während einiger Präsenzphasen bzw durch Online- und klassisches Fernstudium erwerben können. Im Regelfall dauert das vier Semester. In dieser Zeit erhalten sie eine fundierte Management-Ausbildung mit anschließender Spezialisierung auf den Bereich Luftfahrt. Das Studium wird dabei komplett auf Englisch durchgeführt, was zu Teilnehmern aus bisher bereits über 30 Ländern führt.

Einstieg jederzeit möglich

Auch wenn das Semester bereits läuft, bietet die Donau Universität weiterhin an, dass sich Bewerber auch um ein Stipendium bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/aviationmba/.