Jetzt vergleichen!

Freitag, 6 Juni, 2014

Eine Antwort auf die Anforderungen an das Management im Gesundheits- und Sozialbereich ist der Master of Business Administration in Health Care Management.

Dritte Auflage eines erfolgreichen MBA-Programms

Unter dem Dach der Ernst Abbe-Fachhochschule Jena (EAH) wird im September 2014 zum dritten Mal das Studienprogramm zum Master of Business Adminstration in Health Care Management beginnen. Das Programm richtet sich an erfahrene Führungs- und Fachkräfte aus der Gesundheitsbranche und aus Sozialeinrichtungen. Vermittelt werden Inhalte aus den Bereichen

  • allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
  • Personalmanagement,
  • Unternehmenssteuerung,
  • Organisationsmanagement,
  • Gesundheitsökonomie,
  • Medizin- und Sozialrecht,
  • Ethik,
  • Gesundheitsevaluation sowie
  • aus Wahlpflichtmodulen, die auf konkrete Berufsfelder und Einsatzgebiete vorbereiten.

Besonders Studierende mit medizinischer Vorbildung werden mit diesen neu zu erwerbenden Kompetenzen in die Lage versetzt, die nächste Karrierestufe zu erklimmen.

Kooperation im Interesse guter Ausbildung

Im Wintersemester 2014 beginnt der 27-monatige MBA-Studiengang als Fernstudium. Die interaktive Vermittlung der Inhalte erfolgt über die Internetplattform der Hochschule. Außerdem gehören zum Fernstudium zum MBA Health Care Management regelmäßige Präsenzveranstaltungen. Für die angebotenen Module zeichnen Vertreter/-innen:

  • der EAH Jena,
  • der Universität Jena,
  • der Universität Leipzig,
  • der Universität Dresden sowie
  • erfahrene Praktiker/-innen

verantwortlich. Das Studienprogramm ist akkreditiert durch die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS).

Gebündelte Informationen vor Ort

Die zentrale Informationsveranstaltung zum Master of Business Administration in Health Care Management findet am 21. Mai 2014 an der EAH Jena statt. Details über die formale sowie die inhaltliche Gestaltung des Studiums können ab 19 Uhr erfragt werden. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist bis 20. Mai 2014 möglich.