Jetzt vergleichen!

HDL Bildungspreis 2013 - Bewerbungsfrist endet am 22. Februar 2013

Verleihung des ersten HDL-Bildungspreises 2013. Die Bewerbungsfrist läuft am 22. Februar 2013 aus. Jetzt noch kurzfristig bewerben.

Montag, 25 Februar, 2013

Sich in einem Fernstudium weiterzubilden, erfordert in der Regel ein hohes Maß an Engagement. Dieses liegt dabei neben der hohen Selbstorganisation des eigenen Lernens oftmals auch in der eigenen beruflichen und familiären Situation begründet. Viele Fern- und Teilzeitstudierende tragen sowohl im Berufs- als auch im Privatleben hohe Verantwortung und zeigen somit ein besonders hohe Leistungsbereitschaft, die erstmals seitens des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) mit dem HDL Bildungspreis 2013 ausgezeichnet werden soll.

Außergewöhnliche, berufsbegleitende Studierende als HDL Bildungspreisträger 2013 gesucht

Wer sich durch sehr gute Studienleistungen und besonders herausfordernde, persönliche Studienbedingungen auszeichnet, der hat sehr gute Chance auf den HDL Bildungspreis 2013. Denn dieser richtet sich vornehmlich an:

  • Fern- und Teilzeitstudierende von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten,
  • Menschen, die trotz besonderer Ausgangsvoraussetzungen ( bezüglich Vorbildung, berufliche Situation, gesundheitliche Situation, familiäre Gegebenheiten) ihr Fern-/Weiterbildungsstudium erfolgreich durchführen,
  • Studierende, die sich sozial bzw. auch innerhalb ihres Studiums, beispielsweise als Mentoren, engagieren und/oder besondere Studienleistungen erbracht haben.

Die Bewerbungsmodalitäten

Anlässlich des diesjährigen "Bundesweiten Fernstudientages" endet die Ausschreibung des HDL Bildungspreises 2013 am 22. Februar 2013. Der bzw. die Gewinner/in wird bis Ende April 2013 ermittelt und im Rahmen der 8. Fachtagung des Hochschulverbandes Distance Learning am 14. Juni 2013 ausgezeichnet.

Die Bewerbung ist sowohl in Papierform als auch digital im PDF Format bei der Service Agentur des HDL einzureichen. Der Inhalt der Bewerbung bezieht sich dabei auf eine:

  • zweiseitige Kurzbeschreibung der bewerbenden Person und Studiensituation,
  • einseitiger Erfahrungsbericht über das Fern- bzw. berufsbegleitende Studium,
  • Empfehlungsschreiben von Dozenten.

Die Wettbewerbsteilnehmer können sich einerseits selbst bewerben, andererseits jedoch auch vorgeschlagen werden. Zusätzlich zur Urkunde "HDL Bildungspreis 2013" erhält der bzw. die Gewinner/in:

  • die Einladung zur 8. Fachtagung des Hochschulverandes Distance Learning am 14.6.2013 in Brandenburg
  • die Übernahme der Reisekosten zur 8. HDL-Fachtagung (innerhalb Deutschlands)
  • Urlaubswochenende mit Thermenbesuch und Unterkunft in Brandenburg an der Havel.

Mehr Informationen sowie die Kontaktdeaten der HDL Service-Agentur sind unter www.hdl-fernstudium.de erhältlich.