Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Die Wahl der richtigen Hochschule und gutes Verhandlungsgeschick beim beruflichen Neueinstieg sichern ein gutes MBA Gehalt samt positiver Gehaltsentwicklung.

MBA Gehalt ist Verhandlungssache

Der MBA Abschluss ist erst der erste Schritt auf dem Weg der Amortisierung der meistens recht hohen Kosten. Wenn Ihre Abschlussnote und der Ruf der Hochschule, an der Sie das MBA Programm absolviert haben, überdurchschnittlich sind, müssen Sie immer noch Ihren (neuen) Wert gegenüber künftigen Arbeitgebern verkaufen. Sofern Sie nicht bereits vor dem MBA mit einem Unternehmen den weiteren Karriereweg geklärt haben, sind die ersten Gehaltsverhandlungen ein Milestone, auf den Sie sich sorgfältig vorbereiten sollten.

Umfassende Informationen über das branchenübliche Gehaltsniveau Ihrer Wunschposition gehört zu den wichtigen Vorbereitungen. Die realistische Einschätzung Ihrer Kenntnisse und vor sowie während des Studiums erworbene Kompetenzen ergänzen diese Daten. Bereiten Sie sich in diesem Zusammenhang vor allem darauf vor, Leitungserfahrungen und Personalverantwortung bei bisherigen Aufgaben vorzustellen. Auch außergewöhnliche betriebswirtschaftliche Erfolge sind es immer wert, besonders betont zu werden. Auf persönlicher Ebene können Sie vor allem mit selbstsicherem Auftreten und gutem Stil im Vorstellungsgespräch punkten.

MBA Gehaltsentwicklung entspricht meist Erwartungen

Nicht selten sind konkrete Gehaltsentwicklungen und Zielvereinbarungen Teil des Einstellungsgesprächs für MBA-Absolventinnen und -Absolventen. Grundsätzlich beobachten Fachleute in den letzten Jahren, dass der Marktwert eines MBA sich in einer positiven Gehaltsentwicklung widerspiegelt. Insbesondere, wer an einer namhaften und international anerkannten Hochschule seinen MBA erworben hat, kann innerhalb absehbarer Zeit mit einem ROI rechnen. Selbst auf den ersten Blick "teure" MBA Programme können so eine lohnenswerte Investition darstellen. Tatsächlich ermöglichen die oft kostspieligen Studien erst den Einstieg in angemessene MBA Gehälter und entsprechend steile Gehaltsentwicklungen.

Bei Befragungen unter MBA-Absolventinnen und -Absolventen sowie Personalverantwortlichen, die teilweise auch den aktuellen Rankings zu entnehmen sind, gewinnen Sie einen Eindruck über die aktuellen durchschnittlichen Einstiegsgehälter und deren Entwicklung in den ersten Jahren nach Abschluss. Je nach persönlicher Karriereplanung sollten Sie bei solchen Vergleichen auch gegebenenfalls unterschiedliche Tendenzen auf den wichtigsten Märkten in Nordamerika, Asien und Europa beachten. Insbesondere in den ersten Jahren nach dem MBA-Abschluss bleibt der Ruf der Business School von großem Einfluss auf die Gehaltsentwicklung. Erst im Laufe der Zeit gewinnt die persönliche Leistung höhere Relevanz.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?