Jetzt vergleichen!

Montag, 17 August, 2015

Internationales Phänomen TEDx

Ein MBA- Studium ist mehr als nur im Unterricht sitzen und lernen. Das beweisen die Studenten der HHL Leipzig Graduate School of Management regelmäßig. Am 8. Oktober 2015 organisieren sie nun eine TEDx- Konferenz zum Thema „Mauern einreißen“.

Das Format TEDx ist ein Non- Profit- Konferenzformat aus den USA, wo es ebenfalls gerne von Studenten an den bekannten Universitäten organisiert wird. Es wurde besonders durch die maximal 18 Minuten langen TED Talk- Videos bekannt, die bereits mehr als 3 Milliarden Mal abgerufen wurden. In Europa wurden ähnliche Veranstaltungen bereits an renommierten Universitäten wie in Cambridge oder Oxford, der RWTH Aachen oder der TU Hamburg organisiert.

HHL reiht sich in illustre Liste

Am 8. Oktober reiht sich auch die HHL Leipzig Graduate School of Management in diese illustre Liste an Hochschulen ein. Die halbtägige Konferenz wird durch ein Team an MBA- Studenten der international bekannten Business School organisiert. Das Motto der Konferenz lautet „Bringing Down Walls“ (Mauern einreißen). Dazu werden elf Redner aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft ihre Ideen und Erfahrungen zum Thema beitragen. Zu den Rednern gehören u.A. der Unternehmensberater Roland Berger, Kabarettist und Autor Vince Ebert sowie Führungsexperte Boris Grundl. Allerdings ist es ein Grundsatz der TED Talks, dass es weniger um die Person selbst geht, sondern um eine Idee oder ein inspirierendes Phänomen. Alle Vorträge sollen dabei eine inspirierende Botschaft haben oder die eigene Sichtweise des Publikums ändern.

Weitere Informationen und Tickets können unter www.tedxhhl.de bezogen werden.