MBA Fernstudienprogramm Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA, Berufsbegleitend)

Typ Master of Business Administration
Studienform Berufsbegleitend
Schwerpunkt Business Administration - Gesundheits- und Sozialwesen (berufsbegleitend)
Studienbeginn WiSe: 1.9.; SoSe: 1.3.
Dauer 36 Monate
Bewerbungsfrist zum WiSe: 1.5.-15.7.; zum SoSe: 1.11.-15.1.
Kosten 9.600,00€
Sprache Unterrichtsprache: Deutsch
Benötigte Berufserfahrung 1 Jahre
Ort Remagen
Empfehlen

Hochschule Koblenz / RheinAhrCampus, Remagen / MBA Fernstudienprogramm Gesundheits- und Sozialwirtschaft im Detail

Berufsbegleitendes MBA-Fernstudium in der Vertiefungsrichtung Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Diese praxisorientierte MBA-Vertiefungsrichtung vermittelt auf wissenschaftlichem Niveau spezifische Kenntnisse über den Gesundheits- und Sozialmarkt (GuS) mit seinen Akteuren und Institutionen sowie seinen branchenbezogenen Gegebenheiten.

Sie ist speziell für Führungskräfte im GuS-Sektor konzipiert, die höhere Managementaufgaben wahrnehmen möchten, z.B. im Bereich der Gesundheitsversorgung (Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen u.a.) oder in sozialen Einrichtungen, Sozialversicherungen, Verbänden oder Unternehmen mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

In diesem berufsbegleitenden Masterstudium beleuchten Sie den Gesundheits- und Sozialsektor aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie schulen Ihr Verständnis für veränderte Rahmenbedingungen und Merkmale im Gesundheitswesen und werden befähigt, unternehmerische/organisatorische Probleme zu erkennen und strategisch relevante Lösungen zu entwickeln – auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit (Corporate Social Responsibility/CSR). Folgende Themen stehen dabei besonders im Fokus:

  • Überblick über das deutsche Gesundheits- und Sozialwesen
  • Theorien der Sozialwirtschaft und des Managements sozialer Dienste
  • Sozialmarketing/Marketing von NPOs// Einführung in das Sozialrecht
  • Personalmanagement im Gesundheitsbereich
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen am Beispiel des Krankenhauses
  • Finanzierung und Vergütung in Gesundheits- und Sozialbetrieben
  • Controlling in Gesundheits- und Sozialbetrieben

Das seit 2003 am RheinAhrCampus in Remagen – unmittelbar vor den Toren der Bundesstadt Bonn – angebotene MBA-Fernstudienprogramm zählt zu den größten MBA-Programmen im deutschsprachigen Raum.

Voraussetzungen

  • erster Hochschulabschluss zzgl. 1 Jahr Berufserfahrung
  • ODER Berufliche Qualifikation (mit oder ohne Abitur) zzgl. 3 Jahre Berufserfahrung (beruflich Qualifizierte müssen zudem eine Eignungsprüfung erfolgreich bestehen, um immatrikuliert werden zu können)

Bilder

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "MBA Fernstudienprogramm Gesundheits- und Sozialwirtschaft" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere MBA Programme

Name Abschluss Dauer Kosten
MBA Fernstudienprogramm Financial Risk Management Master of Business Administration 36 9.600,00€
MBA Fernstudienprogramm Leadership Master of Business Administration 36 9.600,00€
MBA Fernstudienprogramm Logistikmanagement Master of Business Administration 36 9.600,00€
MBA Fernstudienprogramm Marketingmanagement Master of Business Administration 36 9.600,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

MBA-Team

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
6 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Standort