MBA Ratgeber seit 2004!
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Lebenslanges Lernen ist eine interessante Chance, sich den Zukunftsherausforderungen zu stellen. Eingefahrene Karrierewege erhalten neuen Anschub durch den Erwerb ergänzender Kompetenzen im Masterstudium und ein beruflicher Richtungswechsel wird auf solide Basis gestellt. Ganz nebenbei steigen die Arbeitszufriedenheit und das Einkommen.

Wenn Sie einen älteren Hochschulabschluss besitzen, eröffnet Ihnen die neue Strukturierung des Studiums nach dem Bologna-Reformprozess des Hochschulstudiums neue Perspektiven. Sie können heute mit einem Diplom oder Magister auf höchstem akademischem Niveau Fortbildungen und Richtungswechsel für Ihre Karriere einplanen. Viele Masterprogramme sind auch für Quereinsteiger mit qualifiziertem Hochschulabschluss zugänglich und öffnen grundlegend neue Karriereperspektiven.

Masterstudium mit Diplom und Co

Nach einigen Jahren der Festanstellung stellen viele Akademikerinnen und Akademiker fest, dass ihre Erwartungen an den einstigen Traumjob nicht erfüllt werden. In dieser Situation hilft es, mit einer qualifizierten Fortbildung neue Kompetenzen zu erwerben und die Karriere durch einen Perspektivwechsel wiederzubeleben. So können Sozialwissenschaftler sich mit einem naturwissenschaftlichen Master für technische Arbeitsbereiche qualifizieren oder Linguisten sich durch einen Master in Wirtschaftswissenschaften fit für das Management internationaler Projekte machen.

Viele Hochschulen bieten Masterprogramme, deren jeweilige Kernanforderung in der Beherrschung wissenschaftlicher Techniken besteht. Die Suche nach dem richtigen Programm kann etwas aufwendig sein, aber wenn Sie offen sind und bisher erworbene Methodenkompetenzen reaktivieren, steht eine große Bandbreite hochwertiger Studienprogramme zur Auswahl. Ein Teil dieser Hochschulangebote ist parallel zur Berufstätigkeit in Form eines Online- oder Fernstudiums zu absolvieren. Genaue Informationen zu Studienvoraussetzungen, Bewerbungsfristen und Programminhalten sind auf den Webseiten der Hochschulen und auf spezialisierten Portalen zu recherchieren.

Kompetenz-Update mit Masterstudium

Spätestens nach fünf bis zehn Jahren Berufstätigkeit sollten Akademikerinnen und Akademiker ihre Karriere einer Prüfung unterziehen:

  • Haben Sie die geplante Karrierestufe erreicht?
  • Sind Sie mit dem Anforderungsprofil Ihrer Aufgaben zufrieden?
  • Fühlen Sie sich inhaltlich noch auf dem aktuellen Stand?
  • Sind Sie in der Lage, Ihre Zielvorstellungen zu realisieren und neue Ziele zu formulieren?
  • Können Sie sich vorstellen, Ihre gegenwärtigen Aufgaben unverändert in den nächsten Jahren wahrzunehmen?

Mit diesen und ähnlichen Fragen lässt sich schnell herausfinden, ob Sie sich mit einem ergänzenden Masterstudium in eine bessere Position bringen können. Die genaue Analyse des aktuellen Kenntnisstands und der Abgleich mit Anforderungsprofilen in Wunschpositionen deckt potentielle Defizite auf und gibt wichtige Hinweise, mit welchem konsekutiven Masterprogramm Sie Ihre Karriere wieder in die richtige Bahn lenken.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?