MBA Ratgeber seit 2004!
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Das Fernstudienangebot an einer Fernakademie ist in vielen Fällen durch ein breites Spektrum von Spezialisierungen gekennzeichnet. Naturgemäß bewegt sich das Angebotsportfolio vorrangig in technischen und wirtschaftlichen Wissensgebieten. Die zu erwerbenden Zeugnisse und Zertifikate belegen ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens von der beruflichen Weiterbildung bis zur akademischen Fachqualifikation.

Sprachkurse, technische Auffrischungskurse, wirtschaftswissenschaftliches Spezialwissen sowie die Vorbereitung auf staatlich anerkannte Prüfungen können mit Hilfe einer Fernakademie in den beruflichen Alltag integriert werden. Außerdem bieten einige Fernakademien und Fernhochschulen komplette Studiengänge zum Erwerb von grundständigen und hochwertigen akademischen Titeln im Fernstudium. Grundsätzlich sollten Sie immer auf die Akkreditierungen der Studienangebote und die potentielle staatliche Anerkennung der verliehenen Abschlüsse achten.

Berufliche Kompetenzsteigerung

Spezialisierte Sprach-, Technik- oder Wirtschaftsakademien eignen sich vor allem für Berufstätige, die außer dem erkannten Defizit keine Profilschwächen besitzen. Andere Fernakademien bieten ein breiteres Angebot an Fernstudien, die als zusammengehörige Lerneinheiten oder als aufeinander abgestimmte Module belegt werden können. Auch mehrmonatige Fortbildungen, die Sie entsprechend mit dem beruflichen Alltag koordinieren müssen, können Sie belegen.

Lehrgänge zur Verbesserung defizitärer Kenntnisse sind in verschiedenen Niveaustufen an Fernakademien zu finden. Die Ergänzung der erworbenen Fähigkeiten durch übersichtliche Studieneinheiten hilft Ihnen, berufliche Sicherheit zu erlangen oder sich nach einem Firmenwechsel schnell durch Kompetenz zu etablieren. Auch als Vorbereitung des nächsten Karriereschritts eignen sich die von Fernakademien angebotenen Studieninhalte.

  • Schuleigene Zertifikate,
  • Bachelorabschlüsse,
  • Zeugnisse für akademische Fortbildungen,
  • staatlich anerkannte Sprachzertifikate,
  • IHK-Prüfungen oder
  • Masterabschlüsse

sind die gängigsten Belege für Studienerfolge an Fernakademien und einer Fernuni. Mit diesen Zeugnissen werden die Bewerbungsunterlagen nach Erziehungs- oder Pflegezeiten aufgewertet. Auch der Karrierefortschritt durch den betriebsinternen Aufstieg oder einen Positionswechsel wird durch entsprechende Bildungsabschlüsse, die im Fernstudium erworben werden, erleichtert.

Akademiestudium an der Fernhochschule

Die Entwicklung persönlicher und beruflicher Kompetenzen nach dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss wird im Idealfall konkret auf die beruflichen Bedürfnisse abgestimmt. Neben limitierenden Einflüssen wie

  • verfügbarer Zeit,
  • individuellem Lerntempo und
  • erforderlichen Vorkenntnissen

müssen Sie bei der Planung der akademischen Fortbildung nur Ihre kurz-, mittel- und langfristigen Karriereziele beachten. Innerhalb dieses Rahmens können Sie sich weitgehend frei ein Wunschprofil durch die Belegung zielführender Kurse und Studienmodule zusammenstellen.

Fernakademien bieten in vielen Fällen eine attraktive Ergänzung der vorhandenen Qualifikationen. Anders als herkömmliche Hochschulen und Fernhochschulen sind Sie beim Studium an einer spezialisierten Akademie meistens zeitlich flexibler und können jederzeit in das gewünschte Programm einsteigen.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?