MBA Ratgeber seit 2004!
Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Fernstudiengänge führen zu unterschiedlichen Qualifikationen auf allen Bildungsstufen. Vom nachgeholten Schulabschluss bis zum internationalen postgradualen Abschluss reicht das Spektrum der Studienangebote. Teilweise sind innerhalb der Fachrichtungen deutliche Niveauunterschiede möglich, so dass bei der Auswahl des individuell passenden Fernstudiengangs mehrere Hinweise zu beachten sind. Neben der ausführlichen Darstellung der Studieninhalte zeigt besonders das Akkreditierungssiegel die potentiell erreichbare Qualifikationsstufe.

Die Motivationen, durch ein Fernstudium eine bessere Qualifikation und damit manchmal einen höheren Lebensstandard zu erreichen, sind so unterschiedlich wie die angebotenen Studienprogramme im akademischen und subakademischen Bereich. Da Fernstudien oft neben einer anderen Tätigkeit betrieben werden, sollte die Fächerauswahl hundertprozentig zu den eigenen Zielen und Neigungen passen. Die richtige Entscheidung erleichtert in späteren Studienphasen die Motivation und das konzentrierte Lernen.

Erkennbare Qualitätsmerkmale

In vielen Fernstudiengängen ist es möglich, Zugang zu Probelektionen zu erhalten, um individuell zu prüfen, ob die Entscheidung für ein Studienfach oder die gewählte Variante des Fernlernens mit den eigenen Zielen kompatibel ist. In den zahlreichen Studienzentren etablierter Fernhochschulen kann auf Antrag gegen geringe Gebühr ein Gasthörerstatus als private Testphase gebucht werden.

Die grundsätzliche Entscheidung für einen Fernstudiengang ist auch von der Vorbildung abhängig. Naturgemäß die größte Auswahl haben Sie mit einer akademischen oder betrieblichen Berufsausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung. Wer diesen Status erst erreichen will, kann zwischen verschiedenen Anbietern wählen, die Fernstudiengänge zum Erwerb schulischer Abschlüsse und grundständiger Hochschulabschlüsse im Portfolio haben. Bereits auf den ersten Blick können Sie die Qualität solcher Programme an den Akkreditierungssiegeln erkennen. Im Bereich der akademischen Weiterbildung liefern Ihnen diese Siegel zusätzlich Informationen, ob der von Ihnen angestrebte Abschluss international anerkannt wird.

Subakademische berufliche Qualifikation

Das ZFU-Siegel der Zentralstelle für Fernunterricht gibt Ihnen die Sicherheit, dass das gewünschte Fernstudienprogramm die Qualitätsanforderungen an hochwertigen Fernunterricht erfüllt. Die mit diesem Siegel ausgezeichneten Fernstudiengänge des subakademischen Bereichs sind den akademischen Studienprogrammen nicht unbedingt unterlegen. Vor allem für Praktiker, die bereits über langjährige Berufserfahrung verfügen, können solche Fernstudienangebote eine optimale Ergänzung zum Aufstieg in verantwortlichere Positionen darstellen. In vielen Fällen bieten spezialisierte Anbieter von Fernstudiengängen auch Lehrgänge, die explizit darauf vorbereiten, die vorhandenen Kompetenzen als Selbständige/-r zu vermarkten und eine höhere Zufriedenheit mit der eigenen Berufstätigkeit zu erreichen.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?