Jetzt vergleichen!
Karriere & Studium
Karriere & Studium (© Yuri Arcurs)

Unter Erwachsenenbildung versteht man Weiterbildungsmaßnahmen, die dazu dienen, nach einem Bildungsabschluss weitere Bildung zu erlangen.

Diese Maßnahmen helfen den Erwachsenen sich den Veränderungen im Berufsleben anzupassen oder komplett neu zu orientieren.

Ziel

Erwachsenenbildung hilft erwachsenen Menschen sich stets weiterzubilden und ihr Know-How zu erweitern, um somit im Berufsleben nicht den Anschluss zu verlieren.

Weiterhin können Qualifikationen ausgebaut oder neue hinzu gewonnen werden.

Bei der Erwachsenenbildung wird in der Regel auf bereits vorhandenem Wissen aufgebaut. Dazu zählen Wissensbereiche wie Technik, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft. Diese wird in der Ausbildung mit einbezogen und auf den neuesten Stand gebracht.

Institute

Erwachsenenbildung findet in verschiedenen Institutionen statt. Darunter fallen vor allem

Für die Hochschulen benötigen die Erwachsenen zu mindestens ein Abitur oder Fachabitur.

Bedeutung

Die Schulen vermitteln Wissensgrundlagen. Doch die Gesellschaft, Technologie und das allgemeine Wissen ist einem stetigen Wandel unterworfen.

Aufgaben ändern sich mit der Zeit und somit auch die Herausforderungen. Daher müssen auch erwachsene lernen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Erwachsenenbildung kann daher als eine Art Unterstützung im Wandel der Zeit verstanden werden.

Erwachsenenbildung baut grundsätzlich auf dem bereits erlernten auf. Kenntnisse werden aufgefrischt und erweitert.

Erwachsenenbildung ist für eine Gesellschaft enorm wichtig. Denn kritische, informierte und gebildete Menschen bringen ein Land weiter. Sie schaffen die Basis in der Probleme erkannt und effizient angegangen werden, im positiven Sinne der Allgemeinheit.

Tipp der Redaktion

Menschen die sich für Erwachsenbildung bzw. Weiterbildung entscheiden, entscheiden sich für eine aktive Gestaltung ihrer Lebensplanung. Das gesellschaftliche und berufliche Leben in unserer Zeit stellt andere Ansprüche als noch vor Jahren. Aufgrund dessen ist die Weiterbildung im Erwachsenenalter als besonders positiv zu bewerten. Unternehmen schätzen einen solchen Einsatz und der persönliche Charakter der Absolventen wird enorm gestärkt.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?